Datenschutzerklärung

samt Information nach Art 13 DSGVO
der DOMI Direct GmbH an Kunden und Interessenten
DOMI sense - Stand August 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlichen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen bzw. Ihrem Kauf unserer Produkte und Dienstleistungen.

Da wir im Zuge der diesbezüglichen Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Fragen samt Erstellung und Übermittlung von Angeboten bzw bei Bestellung und Kauf zur Vertragserfüllung Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, dürfen wir Sie gemäß § 13 DSGVO über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns informieren:

Unter Verarbeitung von Daten nach Art. 4 Z 2 DSGVO versteht man mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren die Erhebung, Erfassung, Organisation, Speicherung, Abfragen, Verwendung sowie die Offenlegung an Dritte durch Übermittlung, Weitergabe.


1. Verantwortlicher:
Die Daten von Ihnen werden von uns, dem

DOMI Direct GmbH
FN 400899h
Porzellangasse 3/5
1090 Wien
Tel: +43 1 367 45 31
E-Mail: office@domi-sense.com

als Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Z 7 DSGVO zum Zweck der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw Vertragserfüllung aufgrund des von Ihnen ausgewählten (Dienst)Leistungen, Produkte nach Art 6. Abs 1 lit b DSGVO bzw. aus berechtigten Interesse von uns zur Kunden-/Interessentenbetreuung bzw Optimierung unseres Angebotes und Webauftrittes nach Art 6. Abs. 1 lit. f DSGVO, der Wahrung unserer rechtlichen Verpflichtungen gegenüber Behörden und öffentlichen Stellen iZm Steuer-/Sozialversicherungspflichten nach Art. 6 Abs.1 lit. c DSGVO sowie im Falle Ihrer Einwilligung aufgrund dieser nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO verarbeitet.



2. Es werden folgenden personenbezogene Daten von Ihnen von uns verarbeitet:

  • Stamm- und Legitimationsdaten, bspw. Namen, Geburtdaten
  • Adressdaten
  • Telefon-, Faxnummer, sowie andere Adresseurungen aufgrund moderner Kommunikation (bspw Email-Adresse, Social-Media Kontaktadressen)
  • Kontodaten samt IBAN, BIC und sonstige für die Verrechnung im Falle einer Vertragsbeziehung erforderliche Bankinformationen
  • Vertrags-, Produkt- Servicedaten (bspw. Art des Vertrages (Kauf-/Mietvertrag), Daten des Vertragsabschlusses/-beendigung, Fristen für Rechtsansprüche
  • Fotos und andere Ton-/Bildaufnahmen (auch unter Namens- und Funktionsnennung), sofern damit keine berechtigten Interessen von Ihnen am eigenen Bild betroffen sind
  • Daten zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben



3. Die Rechtsgrundlage zur Datenverarbeitung durch uns als Verantwortlichen bildet:

  • die Erfüllung einer Vertragsvereinbarung/Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen nach Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO durch Ihren Vertragsabschluss/ bzw Ihr Interesse an unseren (Dienst)Leistungen, Produkten und Angeboten
  • die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die wir als Verantwortlicher aufgrund gesetzlicher Bestimmungen (bspw. Rechnungslegungspflichten) unterliegen, nach Art. 6 Abs. 1 lit c DSGVO
  • der Wahrung des berechtigten Interesses von uns oder einem Dritten, nämlich des berechtigten Interesses zur Optimierung unseres Leistungsangebotes samt Kunden-/Interessentenbetreuung nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung kann auch ein berechtigtes Interesse darstellen.

Soweit es keinen Vertrag oder rechtliches Verpflichtung oder berechtigtes Interesse gibt, erfolgt die Datenverarbeitung von uns nur aufgrund und im Umfang der Einwilligung von Ihnen als Betroffenen zur Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO. Diese können Sie jederzeit widerrufen, wobei durch Ihren Widerruf aber die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung bis zum Widerruf nicht berührt wird.


4. Die Weitergabe der personenbezogenen Daten von Ihnen an Dritte ist nur in Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen vorgesehen. Dies ist vor allem für die Verwaltung und Erfüllung der Verträge mit Ihnen bzw anderer uns obliegender Verpflichtungen gegenüber  Auftragsverarbeiter (bspw. Buchhaltung und Rechnungswesen, Zulieferer und Erfüllungsgehilfen (bspw. Spedition, Druckereien, für uns tätige Handelsvertreter), Inkassoinstitute, Rechts-/Steuervertretung), Kreditinstitute und Banken (vor allem bei Fremdfinazierungen durch den Kunden), übergeordnete oder verbundene Organisationen und Unternehmen (bspw. Konzerngesellschaften), Behörden und öffentliche Stellen (bspw. Finanzbehörden, Sozialversicherungsträger) an diese erforderlich. An andere Dritte ist die Weitergabe der personenbezogenen Daten nicht vorgesehen. Werden personenbezogene Daten von Ihnen an Dritte weitergegeben, werden mit diese entsprechende (Auftragsverarbeiter)Vereinbarungen getroffen oder es bestehen diesbezügliche gesetzliche Verpflichtungen zur Datenweitergabe.


5. Die Daten von Ihnen werden bei uns als Verantwortlichen bei eingegangenen Vertragsvereinbarung bzw. vorvertraglichen Maßnahmen ab Erhebung der Daten für die Dauer der Leistungserbringung/vorvertraglichen Maßnahmen und – sofern keine anderen daran anschließenden Aufbewahrungspflichten gesetzlich vorgeschrieben sind (Übersicht über die in Österreich geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unter www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/eu-dsgvo-speicher-und-aufbewahrungsfristen.html) für eine Dauer von 10 Jahren nach Ende der Vertragsbeziehung, bei keinem Eingehen einer Vertragsvereinbarung bzw. Ende der Durchführung der vorvertraglichen Maßnahmen für eine Dauer von 6 Monaten nach Erhebung gespeichert.


6. Es besteht keine Absicht, die Daten von Ihnen an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln (Art 13. Abs. 1 lit. f DSGVO). Werden derartige Daten an Dritte in einem Drittland weitergegeben, werden mit diesen entsprechende (Auftragsverarbeiter)Vereinbarungen getroffen, sofern es keinen entsprechenden Angemessenheitsbeschluss für das Drittland oder sonstige geeignete Garantien oder eine ausdrückliche Einwilligung von Ihnen in Kenntnis des Fehlens eines derartigen Angemessenheitsbeschlusses oder sonstige geeignete Garantien gibt (Art. 49 DSGVO).


7. Sie haben nach Art 13. Abs. 2 lit. b DSGVO jederzeit das

  • Recht auf Auskunft über die Daten nach Art. 15 DSGVO,
  • Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, Löschung nach Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten nach Art. 20 DSGVO
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung der Daten nach Art. 21 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 21 DSGVO
  • Entscheidungen, die nicht ausschließlich auf einer auotmatiserten Verarbeitung beruhen – einschließlich Profling - nach Art 22 DSGVO

 

8. Sie haben das Recht ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen (Art 13 Abs 2 lit c DSGVO) wobei die Datenverarbeitung bis zu Ihrem Widerruf aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung jedenfalls rechtmäßig erfolgt ist. Ungeachtet Ihres Widerrufs kann aber die Datenverarbeitung aufgrund anderer Rechtsmäßigkeitsgründe weiterhin zulässig sein.


9. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. (Art. 13 Abs. 2 lit. d DSGVO). Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Datenschutzbehörde, 1082 Wien, Barichgasse 40-42.


10. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten von Ihnen ist zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen notwendig. Ohne diese Daten ist eine Erbringung der Leistung unmöglich und wäre sodann der Vertrag von uns aufzulösen (Art. 13 Abs. 2 lit. e DSGVO).


11. Es besteht keine Absicht, die Daten von Ihnen für automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling (Datenanalyse zu Verhalten, Gewohnheiten, Präferenzen…) zu verarbeiten (Art 13. Abs 2 lit f DSGVO).


12. Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei uns haben wir entsprechend der Bestimmungen des Art 32 DSGVO geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen.

ZUSÄTZLICHE INFORMATION ZUR NEWSLETTERANMELDUNG
BZW. RÜCKFRAGENBEANTWORTUNG GEMÄß ART. 13 DSGVO

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO bzw übersenden
wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene
E-Mail-Adresse oder per SMS an Ihre angebenene Telefonnummer.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse bzw Telefonnummer ausreichend.
Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten
ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert
werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des
Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse bzw Telefonnummer. Um zu
überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen
wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den
Versand einer Bestätigungsmail/SMS und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten
werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und
nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand
können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem
können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden
Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.
In unserem Newsletter versenden wir Informationen an Kunden und interessierte Personen. Einerseits
sind diese Empfänger, wo wir die E-Mail-Adresse/Telefonnummer als technisch notweniges Pflichtfeld
speichern und die Angabe des Namens auf freiwilliger Basis erheben aus dem Anmeldeformular unseres
Newsletters stammend.

Für Kunden, bei denen wir über die Erlaubnis (Schlüssige Handlung oder explizit erteilte Erlaubnis bzw.
kostenfreie und problemlose Ablehnung) verfügen über eigene ähnliche Produkte in unserem Newsletter
zu informieren, bzw für unsere Vertragspartner laden wir auch Verteilerlisten ins Newsletter-System
hoch. Zu diesem sind wir auch nach Inkrafttreten der DSGVO nach § 107 Abs 2 Telekommunikationsgesetz
berechtigt, wobei Sie das Recht haben, die Zusendung dieses Newsletters jederzeit zu widerrufen.
In jedem unserer Newsletter befindet sich ein Abmeldelink. Dieser führt zunächst dazu, dass die Empfänger-
Adresse im System so gesperrt wird, dass der Kunde keine Newsletterzusendungen mehr erhält.
In weiterer Folge wird auch die E-Mail-Adresse/Telefonnummer des Kunden aus dem Websystem gelöscht
und verbleibt nur noch in verschlüsselter nicht für uns oder unsere Partner lesbarer Form im
System. Durch die Verschlüsselung wird verhindert, dass ein erneuter Import Ihrer E-Mail-Adresse passieren
kann oder Sie erneut Newsletter zugestellt bekommt, obwohl der Empfänger diese Zustellung
abgelehnt hat.

Ihre Daten, die sie uns hier bekannt geben, werden nur so lange verarbeitet, so lange Ihre Einwilligung
zum Newsletterversand besteht und diese Newsletter von uns versandt werden.

Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung, Scoring, Profiling oder Vergleichbares statt.

Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung oder Löschung, sowie ein Recht auf Einschränkung
der Verarbeitung, auf Widerspruch und auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, sich bei vermeintlichen
Unzulänglichkeiten bei der österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) zu beschweren.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND ZUSÄTZLICHE INFORMATION
FÜR BESUCHER UNSER WEBSITE:

Ergänzend zu den obigen Informationen dürfen wir für Besucher unserer Website nachstehendes noch
anführen.

DOMI Direct GmbH, FN 400899h, 1090 Wien, Porzellangasse 3/5, Tel: +43 1 367 45 31, E-Mail:
datenschutz@domi-sense.com, ist Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Z 7 DSGVO und verarbeitet die
Daten auf der Website aus dem berechtigten Interesse zur Kunden-/Interessentenbetreuung bzw Optimierung
unseres Angebotes und Webauftrittes nach Art 6. Abs. 1 lit. f DSGVO oder ihrer Einwilligung
nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO bzw zur Erfüllung einer Vertragsvereinbarung/Durchführung vorvertraglicher
Maßnahmen nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden und sieht keine Registrierungsmöglichkeit
vor.

Dabei werden die folgenden Daten

  • IP-Adresse (anonymisiert und gekürzt)
  • der Name und das Land des Internet-Service-Providers
  • die Art des Endgeräts (Webbrowser oder Mobilgerät)
  • der verwendete Internet-Browser
  • die URL
  • der Name der Website, von der aus der Besucher auf unsere Website gekommen ist und
  • Datum und Besuchsdauer der Website (über Logfiles)

zu statistischen Zwecken erhoben und auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar
auf Ihre Person bezogen oder mit Ihren sonstigen personenbezogenen Daten verknüpft werden.
Ein Rückschluss auf die Identität des jeweiligen Besuchers unserer Website ist somit – mit Ausnahme
der IP-Adresse, welche einen gewissen Rückschluss zulässt – nicht möglich.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Ihre IP-Adresse personenbezogene Daten darstellt. Wir verwenden
jedoch die IP-Adresse ausschließlich für statistische Zwecke und nicht in Kombination mit sonstigen
personenbezogenen Daten. Darüber hinaus wird diese gekürzt und anonymisiert, sodass kein
unmittelbarer Rückschluss auf die Person, sondern nur eine grobe Lokalisierung (siehe unterhalb) möglich
ist.

Personenbezogene Daten sind Einzeldaten über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten
oder bestimmbaren natürlichen Person, z.B. Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse
sowie Ihre IP Adresse.

Unsere Website verwendet Cookies.
Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf
den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen
es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Website zu ermitteln, Verhaltensweisen der
Websitenutzer zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben
über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch
wieder aufgerufen werden.

Wir verwenden keine eigene Cookies, jedoch kommen nachstehende Cookies Dritter zur Anwendung:

1. Google Analytics
Datenschutzerklärung für Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre
Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytics stellt Google
unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics
verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des
Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine
Analyse der Nutzung unseres Websitangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen
über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an
einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf
dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte
Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv,
kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten
des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse
auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von
Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des
„EU-USA Privacy-Shield“ und ist beim “EU-USA Privacy-Shield“ des US-Handelsministeriums registriert
und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für
uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr
erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

2. Social Media
Datenschutzerklärung wegen der Verwendung von Facebook-Plugins ("Gefällt mir-Button")

Unsere Internetseite enthält möglicherweise Plugins von Facebook, 1601 South California Avenue, Palo
Alto, CA 94304, USA. Facebook ist ein soziales Netzwerk. Das jeweilige Plugin ist am Logo von Facebook
oder dem "Gefällt-mir-Button" erkennbar. Die Gesamtübersicht aller Plugins von Facebook können
Sie sich unter dem nachfolgenden Link ansehen: http://developers.facebook.com/docs/plugins. Sobald
Sie unsere Internetseite frequentieren, stellt das Facebook-Plugin zwischen Ihrem Internetbrowser und
den Servern von Facebook eine unmittelbare Verbindung her. Auf diesem Weg wird Facebook darüber
informiert, dass mit Ihrer IP-Adresse unsere Internetseite besucht wurde. Für den Fall, dass Sie bei
Facebook eingeloggt sein sollten, können Sie mittels des "Gefällt-mir-Buttons" den entsprechenden Inhalt,
der sich auf unserer Internetseite befindet, in Ihrem Profil bei Facebook verlinken. Es ist Facebook
dann möglich, Ihren Besuch unserer Internetseite Ihrem Facebook-Account zuzuordnen. Wir, als Anbieter
unserer Internetseite, werden von Facebook nicht über den Inhalt der übertragenen Daten beziehungsweise
der Datennutzung informiert. Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich weitergehend
informieren: http://de-de.facebook.com/policy.php. Für den Fall, dass Sie Mitglied von Facebook sein
sollten, jedoch nicht möchten, dass Facebook über unsere Internetseite Daten über Sie übermittelt bekommt
und mit Ihren Mitgliedsdaten verbindet, so müssen Sie sich, bevor Sie unsere Internetseite aufrufen,
bei Facebook ausloggen.

Datenschutzerklärung wegen der Verwendung eines YouTube-Plugins

Diese Internetseite beinhaltet möglicherweise mindestens ein Plugin von YouTube, gehörig zur Google
Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA. Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten
unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut.
Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen
besucht wurde. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube
ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese
Möglichkeit der Zuordnung zunichtemachen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere
Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen
Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com bzw https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Datenschutzerklärung wegen der Verwendung eines LinkedIn Share-Buttons

Sie finden auf unserer Internetseite möglicherweise Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn respektive
der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Die Plugins von LinkedIn
können Sie am entsprechenden Logo oder dem "Recommend-Button" ("Empfehlen") erkennen. Bitte
beachten Sie, dass das Plugin beim Besuch unserer Internetseite eine Verbindung zwischen Ihrem
jeweiligen Internetbrowser und dem Server von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird somit darüber informiert,
dass unsere Internetseite mit Ihrer IP-Adresse besucht wurde. Wenn Sie den "Recommend-Button" von
LinkedIn anklicken und dabei zugleich in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, haben Sie die
Möglichkeit, einen Inhalt von unserer Internetseiten auf Ihrer Profilseite bei LinkedIn-Profil zu verlinken.

Dabei ermöglichen Sie es LinkedIn, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen beziehungsweise Ihrem
Benutzerkonto zuordnen zu können. Sie müssen wissen, dass wir keinerlei Kenntnis vom Inhalt der
übermittelten Daten und deren Nutzung durch LinkedIn erlangen. Weitere Einzelheiten zur Erhebung
der Daten und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten sowie Einstellungsoptionen erfahren Sie bei LinkedIn.
Diese werden Ihnen unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy zur Verfügung gestellt.

Datenschutzerklärung wegen der Verwendung eines XING-Buttons

Diese Website verwendet möglicherweise den "Share-Button" von XING. Daher wird beim Aufruf dieser
Website über Ihren Browser eine Verbindung zu den Servern der XING SE, Dammtorstraße 30, 20354
Hamburg, Deutschland, hergestellt. Damit werden die Share-Funktionen (z.B. die Anzeige des Zählerwerts)
erbracht. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser
Website wird dabei nicht vorgenommen. Insbesondere werden von XING keine IP-Adressen gespeichert.
Ebensowenig wird Ihr Nutzungsverhalten ausgewertet. Die aktuellen Informationen zum Datenschutz
hinsichtlich des "Share-Buttons" sowie weitere diesbezüglich relevante Informationen können
Sie unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection nachlesen.

Datenschutzerklärung wegen der Verwendung eines Pin it-Buttons von Pinterest

Auf unserer Internetseite befindet sich möglicherweise der "Pin it"-Button des sozialen Netzwerks Pinterest,
welches von der Pinterest, Inc. – ansässig 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA –
betrieben wird. Wegen der Verwendung des "Pin it"-Buttons bekommt Pinterest die Information, dass
Sie eine unserer Internetseiten besucht haben. Sollten Sie währenddessen in Ihr Pinterest-Account eingeloggt
sein, ist es Pinterest zudem möglich, Ihren Besuch Ihrem Pinterest-Account zuzuordnen. Durch
das Klicken des "Pin it"-Buttons werden Daten an Pinterest übermittelt, die auf Servern (in den USA)
abgespeichert werden. Sofern Sie dies verhindern wollten, müssten Sie sich vor dem Anklicken des
"Pin it"-Buttons aus Ihrem Pinterest-Account ausloggen. Um Ihre Privatsphäre schützen zu können,
entnehmen Sie weitere Details zur Datenerhebung beziehungsweise Verarbeitung und Nutzung Ihrer
Daten durch Pinterest sowie Ihre rechtlichen Möglichkeiten und Einstellungsoptionen bitte den Datenschutzhinweisen
von Pinterest unter https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy.

Datenschutzerklärung wegen Verwendung der Funktionen von Twitter ("Tweet-Button")

Unsere Internetseite enthält möglicherweise Funktionen der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600,
San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie Twitter und insbesondere die Funktion "Re-Tweet" verwenden,
verknüpft Twitter Ihr Twitter-Account mit den von Ihnen frequentierten Internetseiten. Dies wird
anderen Nutzern bei Twitter, insbesondere Ihren Followern bekannt gegeben. Auf diesem Weg findet
auch eine Datenübertragung an Twitter statt. Wir, als Anbieter unserer Internetseite, werden von Twitter
nicht über den Inhalt der übertragenen Daten bzw. der Datennutzung informiert. Unter dem nachfolgenden
Link können Sie sich weitergehend informieren: http://twitter.com/privacy. Bitte beachten Sie jedoch,
dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in Ihren dortigen Konto-
Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings zu verändern.

Datenschutzerklärung wegen der Verwendung von Google-Plugins ("Google Plus-Button")

Unsere Internetseite enthält möglicherweise den Google +1-Button. Google +1 ist ein soziales Netzwerk.
Dieses wird bereitgestellt von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA
94043, USA. Sie haben mit Google +1 die Möglichkeit, Inhalte im Internet personalisiert zu veröffentlichen.
Google wird allerdings Information über den Inhalt, den Sie mit +1 angeklickt haben, speichern.
Auch wird Google Informationen über Ihren Besuch auf der Internetseite, die Sie sich angesehen haben,
speichern. Ihre +1-Klicks können und werden in aller Regel in Ihrem +1-Profil und in weiteren Google-
Diensten, z.B. in den Suchergebnissen der Suchmaschine von Google, oder anderweitig auf Seiten im
Internet bzw. Internetanzeigen verwendet. Google speichert Informationen zu Ihren Aktivitäten bei
Google +1. Damit Sie den +1-Button nutzen können, müssen Sie ein öffentliches Profil nebst Profilname
bei Google anlegen. Google +1 und alle Dienste von Google werden Ihren Profilnamen verwenden. Ihre
hinter dem Profil stehende Identität kann all denjenigen Nutzern offengelegt werden, die Kenntnis von
Ihrer E-Mail-Adresse haben oder über andere Informationen, mit denen man Sie identifizieren kann,
verfügen. Google nutzt, nach eigenen Angaben unter Einhaltung seiner Datenschutzbestimmungen, die
von Ihnen übermittelten Informationen. Auch erstellt Google Statistiken der Aktivitäten bei Google +1.
Diese werden möglicherweise publiziert und an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a DSGVO (Einwilligung) und/oder Art 6 Abs 1 lit b DSGVO (Erfüllung einer Ver-tragsvereinbarung/Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen) und/oder aus berechtigten Interesse von uns als Verantwortlichen zur Kunden-/Interessentenbetreuung bzw Optimierung unseres Angebo-tes und Webauftrittes nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebo-tes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert: Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Ihre Rechte:
Sie haben nach Art 13 Abs 2 lit b DSGVO uns gegenüber hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ein Recht auf Auskunft, berichtigung oder Löschung, Einschränkung der Verabtiung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und Datenübertragung.

Sie haben nach Art 13 Abs 2 lit d DSGVO weiters das Recht, sich der bei der Datenschutzbehörde (zuständig Datenschutzbehörde, 1030 Wien, Barichgasse 40-42, www.dsb.gv.at) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, zu beschweren.

Zuletzt angesehen